Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 29€ Bestellwert!

Ulrich Holbein

Weltverschönerung

7,90 €
Inkl. 5% MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Artikelnummer —
240112
Auf Lager
Ein üppiges Lustbrevier von enzyklopädischer Vielfalt.
„Holbeins Weltverschönerung ist die Summe intensiver Lebens- und extensiver Leseerfahrung. Es ist die schönste Blüte der Kunst - der Lebenskunst“ (Gerd Haffmans).

Seit Jahren wird Ulrich Holbein bewundert als „einer der schlagfertigsten und witzigsten Kolumnisten des Kulturbetriebs. Holbein ist naturphilosophischer Einsiedler und synkretistischer Sufi, vor allem aber ein polyhistorischer Althippie, der Zitate, Mythen und Merkwürdigkeiten aus Morgen- und Abendland in seinem Zettelkasten sammelt und sie bei Bedarf wieder aus seiner Umhängetasche zieht. Als Schüler Arno Schmidts neigt er zu einem pedantischen Festhalten und Besserwissen, als Yogi zu einem entspannten Loslassen im Nirwana.“, staunt die Frankfurter Allgemeine. Auch die Süddeutsche zeigte sich von dieser Doppelnatur angetan:„Hier ist ein Geist am Werk, der wie aus dem jungen Jean Paul, dem Walter Benjamin der hintersinnig-skurrilsten Stunden und dem Arno Schmidt seiner kauzigsten Minuten gekreuzt erscheint.“

Das enorme Spektrum von Holbeins Weltbetrachtung ist erstaunlich: „Reportage, Anekdotenschatz, Porträtgalerie, Straßentheater, Jahrmarkt, Talentschuppen, Kulturgeschichte, ein Who is who pittoresker Persönlichkeiten“, entdeckte das DeutschlandRadio.

Der Autor beschäftigt sich mit Abraham a Santa Clara ebenso wie mit Rolf Zuckowski, fragt sich, ob Frauen die sinnvolleren Männer sind, erzählt, „Wie ich einmal auf saublöde Art erleuchtet wurde“ und „Wie Kafka dann doch den Jackpot knackte“ und vieles Vermischtes mehr.

Der Öko-Dandy, der Künder eines grünen Hedonismus, der Apostel des nachhaltigen Vergnügens, der Herold artenreicher Lustbarkeiten hat sein Wissen, Können und all seine Erfahrung zusammengepackt und in einem Handbuch zur lustvollen Lebensgestaltung vereint. Dies ist die Eudämonologie unserer Tage, eine Anleitung zur Lebenskunst, wie sie seit Epikur, Seneca und zuletzt in Schopenhauers „Aphorismen zur Lebensweisheit“ nicht mehr auf uns gekommen ist. Getragen von einem hochhumanen Zynismus und aufgeklärten Pessimismus, zeigt uns der Radar-Denker, wie wir der unschönen Welt begegnen, in ihr leben und sie retten können. Ein Förderer des Liebeslieben in allen Spielformen, gibt auch Anleitungen zur Geniewerdung für alle. Ein üppiges Lustbrevier von enzyklopädischer Vielfalt zum leben-, lieben- und sterbenlernen. Geist ist geil!

Für die Buchausgabe wurden sie neu komponiert und abgemischt.

Ulrich Holbein „Weltverschönerung“.
640 Seiten. Lesebändchen. Fester Einband.
Haffmans Verlag. Nur bei uns.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte Anmeldung oder Konto erstellen
Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelnummer 240112