Trafic

Trafic – Tati im Stoßverkehr. Zweitausendeins Edition Film 181.

SKU# 895366


Spr.: D/F. Sub: D. 92 Min. FSK 6. Mono DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Kundenbewertung (5)

Bestellnr. 895366

Eigene Bewertung

 
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 17.12. und Samstag, 21.12.

F/I 1971. Monsieur Hulot ist Werbefachmann in der Autobranche. Sein neuester Clou, ein hypermodern ausgestattetes Wohnmobil, soll auf der Automobilmesse in Amsterdam ausgestellt werden. Zusammen mit einer jungen Werbedame in einem kleinen gelben Sportwagen macht er sich auf den Weg. Doch gestaltet sich die Reise schwieriger, als gedacht: Pannen, Staus und andere Missgeschicke erschweren die Fahrt. Als sie endlich in Amsterdam ankommen, ist die Messe längst vorbei. "Trafic" war Jacques Tatis letzte Regiearbeit. Nach dem temporeichen Film "Tatis herrliche Zeiten" schuf der Meisterkomödiant eine feinsinnige Satire auf den Kult rund ums Auto und den Irrsinn des modernen Straßenverkehrs – mit einer der berühmtesten Unfallsequenz der Filmgeschichte. Komödie mit Jacques Tati, Tony Kneppers, Maria Kimberley, Marcel Fraval u.a. Regie: Jacques Tati. Extras: Trailer.

Spr.: D/F. Sub: D. 92 Min. FSK 6. Mono DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Originaltitel: TRAFIC

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1969-71
Produktionsfirma: Colonia/Gibé/Selenia

Darsteller: Jacques Tati (Monsieur Hulot), Maria Kimberley (Mademoiselle Maria), Marcel Fraval (Marcel, Transportunternehmer), Honoré Bostel (Altra-Direktor), F. Maisongrosse, Tony Knepper (Holländ. Garagenbesitzer)

Produzent: Robert Dorfmann

Regie: Jacques Tati

Drehbuch: Jacques Tati, Jacques Lagrange, Bert Haanstra

Kamera: Eddy van der Enden, Marcel Weiss

Musik: Charles Dumont

Schnitt: Maurice Laumain, Sophie Tatischeff