Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Tigerstreifenbaby wartet auf... - Zweitausendeins Edition Deutscher Film 2/1997.
Spr.: D. 111 Min. FSK 12. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.
Bestellnr. 895302

 
9,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 19.12. und Samstag, 23.12.

Kundenbewertung (14)

Tigerstreifenbaby wartet auf... - Zweitausendeins Edition Deutscher Film 21997. für 9,99 €

Tigerstreifenbaby wartet auf... - Zweitausendeins Edition Deutscher Film 2/1997.

SKU# 895302

Die frisch verheiratete Luise und ihr Mann lesen bei einer nächtlichen Autofahrt einen Mann auf. Da Frank fremd in der Stadt ist, bieten sie ihm ein Bett an. Luise fühlt sich sofort zu Frank hingezogen. Doch ihre Avancen lehnt er diskret ab, denn Frank will Laura Luna, die Autorin des Buches "Tigerstreifenbaby wartet auf Tarzan", kennenlernen. Prompt steht er vor ihrer Tür, und auch Laura kann sich Franks Anziehungskraft nicht erwehren. "Thome ist ein visuelles Naturtalent" (Frankfurter Rundschau). Komödie mit Herbert Fritsch, Valeska Hanel, Cora Frost, Rüdiger Vogler u.a. Regie: Rudolf Thome. Div. Extras.

Spr.: D. 111 Min. FSK 12. Stereo DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Moana Film/WDR

Darsteller: Herbert Fritsch (Frank Mackay), Cora Frost (Luise), Valeska Hanel (Laura Luna), Irm Hermann (Birgit Kirschstein, Verlegerin), Rüdiger Vogler (Franz, Lauras Vater), Tilo Werner (Theo)

Produzent: Rudolf Thome

Regie: Rudolf Thome

Drehbuch: Rudolf Thome

Kamera: Carsten Thiele

Musik: Wolfgang Böhmer

Schnitt: Dörte Völz-Mammarella

Die Empfehlung unseres Filmexperten Marek Bringezu aus der Merkmail:
Als Rudolf Thomes Film im Februar 1998 bei der Berlinale seine Uraufführung feierte, hieß er noch "Tigerstreifenbaby wartet auf Tarzan". Ein Jahr später meldet sich die deutsche Anwaltsvertretung einer New Yorker Firma, die den Namen des Dschungelhelden bereits 1994 als Markennamen registrieren ließ, und untersagte Thome die weitere Nutzung für künftige Veröffentlichungen. Nun erscheint der Film, namenstechnisch nur leicht verstümmelt, endlich erstmals auf DVD, und der alte Langtitel inklusive Lendenshortsträger taucht in der Handlung immer noch auf. Denn der sonderbarer Frank Mackay will die Autorin des Buches "Tigerstreifenbaby wartet auf Tarzan" kennen lernen. Beim Lesen des Romans hat er sich in sie verliebt, und es dauert nicht lange, da steht er vor ihrer Tür. Laura kann sich Franks Anziehungskraft nicht erwehren, wie übrigens alle Frauen in diesem Film. Sie werden nicht müde zu bemerken, dass Frank gut riechen würde. Das hat mit seiner Herkunft zu tun, aber die sei an dieser Stelle nicht verraten, denn sie ist das kleine Geheimnis des Films. Jedenfalls landen Laura und Frank in der Kiste. Um die junge Liebe besser genießen zu können, entfliehen sie der Großstadt und fahren aufs Land. Franks Freundin Luise, die auch gern mit Frank schlafen würde, kommt überraschend mit, und so entsteht eine wunderbare ménage à trois. Zwischen neuem Romanschreiben, leckerem Essen und Genießen der Waldidylle bleibt genügend Zeit für körperliche Zusammenkünfte: zu zweit oder zu dritt – das ist einerlei. Die drei kosten ihre Lebens- und Liebesutopie einfach aus. Thome erzählt dies in wunderbar sommerlichen und sanftmütigen Bildern, und die Sängerin Cora Frost gibt ihr Schauspieldebüt. Zusammen mit Herbert Fritsch und Valeska Hanel spielt sie die freimütig Liebenden.


Bestellnr. 895302
 
9,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 19.12. und Samstag, 23.12.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.