2002: Das Jahr, in dem wir zum Rabenzüchter wurden.

Vor 15 Jahren war es, da kam ein „Verleger aus Verlegenheit“ (Eigenzitat Herr H.) zu Zweitausendeins. Im Gepäck hatte Gerd Haffmans nicht weniger als Bücher, Bücher und Bücher – und eine mitteilungsbedürftige Mischpoke Federvieh. So kam es, dass fortan nicht nur die edlen Lese-Exemplare des Haffmans Verlags bei uns erschienen. Nein, wir beschritten auch neue Wege der Vogelzucht. Mit dem Raben-Kalender brachte der leidenschaftliche Literaturliebhaber einen Spross mit an Bord, der mit dem Raben-Planer 2020 noch einen illustren Nachkömmling an die Seite bekam. Seitdem flattert das gefiederte Duo munter durch die Jahre. Da Raben nicht nur als diebisch, sondern auch als äußerst intelligente Wesen gelten, füttern wir unsere Federfreunde nicht nur mit anderer Leute Gedankengut, sondern auch mit jeder Menge Un- und Hintersinn. Oder wie Arno Schmidt sagen würde. „iss ei’ntlich schon ma jemand vo’m meteor getroffn wordn? So richtich „pattsch“?!
  1. Der Raben-Planer 2020 für 11,95 €
    Non-Book

    Der Raben-Planer 2020

    »Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann«
    (Marie von Ebner-Eschenbach). Bestellnummer 230146. Mehr
     
    Nur
    11,95 €

    In den Warenkorb

    (34)

  2. Der Rabe. Magazin für jede Art von Literatur
    Buch

    Katinka van Eycken & Jakob Winter (Hg.), Der Rabe. Magazin für jede Art von Literatur – Nummer 75

    Lesen & Lesen lassen - ein Leben für die Literatur: Eine Festschrift zu Gerd Haffmans 75. Jubel-Tag. Mit Beiträgen und Karikaturen von Gerd Haffmans himself, Rudi Hurzlmeier, Thomas Gsella, Loriot, F.W. Bestellnummer 240210. Mehr
     
    Nur
    14,90 €

    In den Warenkorb

    (6)