Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Sören Kierkegaard:
Philosophische Schriften 2

Der zweite Bnd mit den grundlegenden philosophischen Werken Kierkegaards.
Bestellnr. 106975
Gebundener Ladenpreis

 
NurNur
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 19.12. und Samstag, 23.12.

Kundenbewertung (6)

Philosophische Schriften 2 von Sören Kierkegaard für 7,99 €

Sören Kierkegaard
Philosophische Schriften 2

SKU# 106975

„Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst“: Kierkegaard. 1.146 Seiten. Nur bei uns. Nur 7,99 €

Ein Großband mit grundlegenden philosophische. Schriften des Vordenkers der Moderne: „Der Begriff Angst. Philosophische Schriften 2“.

Für seine Zeitgenossen war Sören Kierkegaard eine intellektuelle und menschliche Provokation: ein wohnungs- und heiratsflüchtiger Eigenbrötler, der sich mit der Tagespresse, dem Literaturbetrieb, dem philosophischen Milieu und der Kirche anlegte. Und dennoch oder gerade deshalb „zog er sämtliche Eisenspäne im geistigen Magnetfeld auf sich“ (FAZ).

Mit verblüffendem Spürsinn entdeckte er einige der seelischen Grundströmungen des 20. Jahrhunderts und wurde so zum Vordenker der Existenzialisten und Psychoanalytiker. Sein 1844 erschienenes Buch „Der Begriff Angst“ gilt als eines der Schlüsselwerke für die Tiefenpsychologie wie für die moderne Philosophie. „Kierkegaards ungeheure Beobachtungs- und Diagnosefähigkeit führt den Darlegungen über den Beginn von Geschlechtlichkeit und Geschichte, über das reflektierte Anwachsen der Angst in der Generationenfolge, über Angst, Sinnlichkeit, Scham und Erotik im Griechentum und Christentum eine psychologische Anschauungs- und Gedankenfülle zu, die diese Schrift zu seiner komplexesten machen“ (Kindlers). Auch in seinem fünf Jahre später erschienenen berühmten Werk „Die Krankheit zum Tode“ gelingt es Kierkegaard, in seiner grundlegenden Analyse der Daseinsverfassung des Menschen, theologische und anthropologische Kategorien miteinander ins Verhältnis zu setzen.

In „Furcht und Zittern“, wohl seinem persönlichsten Werk, das, wie er in seinem Tagebuch erklärt, sein eigenes Leben reproduziert, versucht Kierkegaard, das Wesen des Glaubens neu zu bestimmen. In der gleichzeitig erschienenen Schrift „Die Wiederholung“ demonstriert er am Beispiel der Liebesgeschichte eines jungen Dichters die Grundproblematik eines Lebens, das unaufhörlich Entscheidungen zwischen Ideal und Wirklichkeit verlangt. Dieser Band mit Kierkegaards wichtigsten philosophischen Schriften enthält außerdem die Werke „Der Gesichtspunkt für meine Wirksamkeit als Schriftsteller“, „Stadien auf dem Lebensweg“ sowie die flammend formulierte Kampfschrift gegen die dänische Volkskirche, „Der Augenblick“. Aus dem Dänischen von Christoph Schrempf.

Sören Kierkegaard „Philosophische Schriften“. 1.146 Seiten. Broschur. Nur bei uns.


Bestellnr. 106975
Gebundener Ladenpreis
 
NurNur
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 19.12. und Samstag, 23.12.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.