Service Verlagsprogramm

Unsere Frühjahrsvorschau 2020!

Guten Tag!

»Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen«, heißt es im Oberhausener Manifest, das 1962 Gründungsdokument für den Neuen Deutschen Film wurde. Beat Presser, der sich als Fotograf bei den Kinski-Filmen von Werner Herzog einen Namen machte, hat die vergangenen neun Jahre 55 Protagonisten des Neuen Deutschen Films mit der Kamera besucht. Herausgekommen sind dabei »55 Wege zum Film zu kommen. Jeder der Porträtierten wird in seiner Umgebung gezeigt, sorgfältig inszeniert oder blitzschnell überrascht, in seiner Verfassung von heute, nicht der von damals. Wie er lebt, wo er lebt, was aus ihm geworden ist und wie er wurde, was er ist, das alles kann man aus den Bildern erahnen«, schreibt Volker Schlöndorff im Vorwort von »Vor der Klappe ist Chaos«.

Dass es jede Menge cineastische Perlen des Neuen Deutschen Films in unserer Filmedition gibt, versteht sich von selbst. Aber eine ganze Reihe vergriffener Titel von Rainer Werner Fassbinder, Wim Wenders u. a. pressen wir aktuell nach, sodass auch sie endlich wieder lieferbar sind. Darunter auch »Der Schneider von Ulm«, ein dramatisches Kleinod des frischgebackenen Ehrenpreisträgers des Deutschen Filmpreises Edgar Reitz.

Doch auch jenseits des Kinos steht so einiges an Neuerscheinungen auf unserem Programm: So freuen wir uns, pünktlich zum 100. Geburtstag des »göttlichen Gossenpoeten« (Die Welt), auf Frank Schäfers literarische Verneinung vor Charles Bukowski, sind gespannt auf den Raben-Kalender 2021 und auf Jürgen Roths glossenhaften Lumpensammlungsroman »Vielleicht Hunsrück«. Und natürlich begleitet uns in der Musik Ludwig van Beethoven weiter durchs Jahr – das Jubiläum ist bekanntlich erst im Dezember. Dazu zitieren wir gern eine Rezension des Fachmagazins Crescendo zu unserer jüngst erschienenen Otto-Klemperer-Box (mit sämtlichen Sinfonien des Bonner Meisters auf Blu-ray): »Es ist, als dirigiere uns Beethoven selbst.«

 

Auf ein filmreifes Jahr

Ihr Team von Zweitausendeins

 

 

Verlagsprogramm


Im Verlagsprogramm blättern

Hier klicken

 

Verlagsprogramm


Im Verlagsprogramm blättern

Hier klicken

 

 

Verlagsprogramm


Im Verlagsprogramm blättern

Hier klicken

 

Verlagsprogramm


Im Verlagsprogramm blättern

Hier klicken

 

Verlagsprogramm


Im Verlagsprogramm blättern

Hier klicken