Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Paul Jorion:
Nur Mut! Kritisches Denken im Angesicht der Katastrophe

Ein außerordentliches intellektuelles Vergnügen.
Bestellnr. 200430
Gebundener Ladenpreis

 
NurNur
14,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Samstag, 22.06. und Mittwoch, 26.06.

Nur Mut Kritisches Denken im Angesicht der Katastrophe von Paul Jorion für 14,90 €

Paul Jorion
Nur Mut! Kritisches Denken im Angesicht der Katastrophe

SKU# 200430

„Paul Jorion gehört zu jenen Intellektuellen, die eine direkte Konfrontation mit der Öffentlichkeit suchen, um ein Denken neben oder außerhalb der üblichen Institutionen zu etablieren“ (Franck Cormerais und Jacques Athanase Gilbert).

Paul Jorion hat sich einen gewissen Ruf erarbeitet. Frühzeitig nahm er die Weltfinanzkrise von 2007 vorweg, in seinem ebenfalls bei Zweitausendeins erschienenem Buch „Der Letzte macht das Licht aus“ hat er nicht mehr und nicht weniger als die Auslöschung der menschlichen Spezies verkündet. Die psychologische Verfasstheit des Individuums lasse es einfach nicht zu, sich um den Fortbestand der Gattung zu sorgen. Doch ist es gerechtfertigt, Jorion auf den zweifelhaften Titel des „Kollapsologen“ zu reduzieren? Franck Cormerais, Professor an der Universität Bordeaux-Montaigne, und Jacques Athanase Gilbert, Professor an der Universität Nantes, haben ihn zum Gespräch geladen. Sie trafen auf einen beflissenen Anthropologen, der der Psychoanalyse offen gegenübersteht und aus seiner Zeit im US-Bankensektor wirtschaftliche Expertise mitbringt. Ihr Buch kreist um die großen Fragen der Gegenwart und liefert ganz nebenbei den Beweis, dass es wenig reißerisch ist, sich mit der sich anbahnenden Katastrophe zu beschäftigen, sondern vielmehr die Aufgabe jedes denkenden Menschen ist – und ein außerordentliches intellektuelles Vergnügen.
„Der Homo oeconomicus, der Freiheit mit freier Ausübung seiner Gier verwechselte, wurde von seinem verdienten Schicksal ereilt: Privatinsolvenz. Darüber nachzudenken, liegt nun in der Verantwortung eines jeden von uns“ (Paul Jorion).
Neu übersetzt von Christian Driesen. 189 Seiten. Deutsche Erstausgabe. Zweitausendeins. Nur bei uns.

Zum Übersetzer:
Christian Driesen ist Philosoph und Übersetzer. 2016 erschien seine Dissertation Theorie der Kritzelei. Er ist zudem Redakteur der französisch-deutschen Literaturzeitschrift La mer gelée.


Bestellnr. 200430
Gebundener Ladenpreis
 
NurNur
14,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Samstag, 22.06. und Mittwoch, 26.06.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.