TV-Serien. Schreiben fürs Fernsehen von Pamela Douglas für 9,90 €

Pamela Douglas
TV-Serien. Schreiben fürs Fernsehen

SKU# 200343


Fortsetzung folgt: So schreiben Sie gute Seriendrehbücher.

Kundenbewertung (1)

Bestellnr. 200343
Gebundener Ladenpreis

Eigene Bewertung

–41 %

Statt 16,90 €
Statt 16,90 €
nurnur

–41 %

9,90 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Dienstag, 22.10. und Samstag, 26.10.

Fortsetzung folgt: So schreiben Sie gute Seriendrehbücher.

„Mit diesem Handbuch für TV-Serien hat Pamela Douglas Maßstäbe gesetzt“
(Catherine Clinch, Creative Screenwriting Magazine). Nur bei uns.

Serien zählen zum Spannendsten, was das Fernsehen zu bieten hat. „Lost“ (läuft in 120 Ländern), „24“, „CSI“, „Desperate Housewives“ oder „Grey‘s Anatomy“ werden mit derselben Sorgfalt geschrieben und so bildgewaltig inszeniert wie Kinoproduktionen. Einige laufen jahrelang, lassen Hundertmillionen von Menschen mitfiebern. Ob „Lindenstraße“, „GZSZ“, oder „Die Sklavin Isaura“- immer sind sie bedeutend für das Image und für den Gewinn der ausstrahlenden Fernsehsender. Entsprechend gesucht sind talentierte Drehbuchautor/inn/en.

Doch wo lässt sich das Schreiben im Serienformat lernen? Zum Beispiel bei Pamela Douglas. Die mehrfach ausgezeichnete Drehbuchautorin unterrichtet an der USC School of Cinematic Arts und hat im Auftrag der großen Filmstudios Drehbuchentwürfe begutachtet, kennt also beide Seiten des Geschäfts. Sie weiß, was Fernsehen und Kino voneinander unterscheidet. In diesem Buch gibt sie die Erfahrungen aus ihren Seminaren weiter:

„Serien sind wie Familien, und auch wenn jede einzelne Folge von einem Autor konzipiert wird, müssen doch alle in jeder Phase zusammenarbeiten. Anfänger können hier am meisten lernen“, empfiehlt Pamela Douglas. Deshalb ist eines ihrer wichtigsten Kapitel Chancen der Teamarbeit gewidmet. Ein weiteres zentrales Problem ist die Anlage der Charaktere und die Frage, wie man sie durch die Handlung führt („In jeder Folge versucht der Protagonist etwas zu erreichen und stößt dabei auf Widerstand. Seine Gegenspieler müssen genauso stark motiviert sein wie er. Je ausgewogener beide Seiten sind, desto spannender wird es“).

„Wir leben im goldenen Zeitalter der TV-Serien, und Pamela Douglas' Buch ist bei weitem die beste Informationsquelle für jeden Autor, der in diesem Bereich arbeiten möchte“ (Daniel Petrie, Jr., Präsident der Writers Guild of America und Autor).

Pamela Douglas „TV-Serien. Schreiben fürs Fernsehen“. Deutsche Erstausgabe. Aus dem Englischen von Andrea von Struve und Petra Post. 30 Bilder. 240 Seiten. Klappenbroschur.

Downloads