Stalin und der Genozid von Norman M. Naimark für 3,95 €

Norman M. Naimark
Stalin und der Genozid

SKU# 154281


War der Stalinsche Terror kein Genozid?

Bestellnr. 154281

Eigene Bewertung

–94 %

Früherer fester Ladenpreis aufgehoben. Statt 16,90 €
nur

–94 %

1,00 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Leider ausverkauft.

Millionen von Menschen wurden unter Stalins Regime ermordet. Doch unter rechtlichen Gesichtspunkten - die Völkermord-Definition der UN 1948 wurde von der Sowjetunion befeuert - galten politisch motivierte Verbrechen nicht als Genozid. Naimark setzt neue Kriterien an, erzählt von der systematischen Vernichtung von Volksfeinden und skizziert die bestialischen Züge des Stalinschen Terrors. 157 Seiten. Fester Einband. Suhrkamp.