Little Miss Sunshine. Zweitausendeins Edition Film 228. für 7,99 €

Little Miss Sunshine. Zweitausendeins Edition Film 228.

SKU# 895486


Spr.: D/E. Sub: D/E/Türk. 98 Min. FSK 6. 5.1 DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Kundenbewertung (2)

Bestellnr. 895486

Eigene Bewertung

 
7,99 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung: Ankunft zwischen Montag, 17.08. und Freitag, 21.08.

USA 2006. Die Hoovers sind einfach anders. Familienoberhaupt Richard kann weder seinen Kunden noch seiner Familie sein Erfolgskonzept verkaufen, sein Vater ist kürzlich wegen Drogenkonsum aus dem Seniorenheim geflogen, sein schwuler Schwager hat gerade einen Selbstmordversuch hinter sich und sein Sohn hat sich nach sorgfältiger Nietzsche-Rezeption ein Schweigegelübde auferlegt. Nur Olive, die Jüngste, wirkt gefestigt, wäre da nicht der unablässige Wunsch, Schönheitskönigin zu werden. Als die niedliche, etwas pummelige Siebenjährige tatsächlich zur Wahl der "Little Miss Sunshine" eingeladen wird, bricht der chaotische Clan im VW-Bus nach Kalifornien auf. Auf der Reise liegen bald die Nerven blank und kleinen Krisen folgen große Katastrophen. Sensible Gefühle und schräger Humor harmonieren perfekt im Regiedebüt von Jonathan Dayton und Valerie Faris. Little Miss Sunshine wirft einen satirischen, doch zutiefst menschlichen Blick auf falsche Schönheitsideale, authentische Familienkrisen und den amerikanischen Traum. Komödie mit Greg Kinnear, Toni Collette, Steve Carell, Alan Arkin, Abigail Breslin, Paul Dano u.a. Regie: Jonathan Dayton, Valerie Faris. Extras: Audiokommentar von Jonathan Dayton und Valerie Faris (Regie), Alternative Enden mit optionalem Kommentar der Regisseure.

Spr.: D/E. Sub: D/E/Türk. 98 Min. FSK 6. 5.1 DD. Zweitausendeins Edition. DVD.

Originaltitel: LITTLE MISS SUNSHINE

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Big Beach/Third Gear/Deep River/Bona Fide

Darsteller: Abigail Breslin (Olive), Greg Kinnear (Richard), Paul Dano (Dwayne), Alan Arkin (Großvater), Toni Collette (Sheryl), Steve Carell (Frank), Bryan Cranston (Stan Grossman)

Produzent: Albert Berger, David T. Friendly, Peter Saraf, Marc Turtletaub, Ron Yerxa

Regie: Jonathan Dayton, Valerie Faris

Drehbuch: Michael Arndt

Kamera: Tim Suhrstedt

Musik: Mychael Danna, Devotcha

Schnitt: Pamela Martin

Auszeichnungen

Oscar (2007, Bester Nebendarsteller – Alan Arkin), Oscar (2007, Bestes Originaldrehbuch – Michael Arndt)