Aktuell ist aus technischen Gründen die Bestellmenge pro Artikel im Webshop leider auf 1 begrenzt. Möchten Sie von einem Artikel mehr als ein Stück bestellen, melden Sie sich bitte unter info@zweitausendeins.de oder Montag bis Freitag 9-13 Uhr und 14-17 Uhr unter 0341 -21 339 339, die Kollegen des Kundenservice helfen Ihnen gerne weiter und können Ihnen einen entsprechenden Auftrag anlegen. Wir bitten diese Umstände zu entschuldigen.

Ulrike Becks-Malorny

James Ensor.

4,95 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Artikelnummer —
160467
Nicht auf Lager
Der Maler des Makabren und seine schaurigen Szenerien. Statt 7,99 € nur 4,95 €. (Früherer fester Ladenpreis aufgehoben).
Ein makabrer Außenseiter und Einzelgänger. James Ensor gebührt ein düsterer Ehrenplatz in der Kunstgeschichte der letzten hundert Jahre. Der Belgier nutzte die Ikonographie von Masken und Skeletten, um die grundlegenden Schrecken des Lebens aufzuzeigen und untertitelte seine Bilder oft mit sardonischem Galgenhumor. Als Maler des Maler des Makabren und schauriger Szenerien war er weitgehend isoliert von den künstlerischen Strömungen seiner Zeit, beanspruchte aber für sich, „alle modernen Bestrebungen vorweggenommen“ zu haben. Sein Œuvre ist in seiner bizarren Viefältigkeit wie auch -deutigkeit einzigartig, oder wie er bescheiden meinte: „Ich glaube, als Maler bin ich eine Ausnahmeerscheinung.“ 96 Seiten. Fadenheftung. Flexibler Einband. Taschen Verlag.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte Anmeldung oder Konto erstellen
Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelnummer 160467