Aktuell ist aus technischen Gründen die Bestellmenge pro Artikel im Webshop leider auf 1 begrenzt. Möchten Sie von einem Artikel mehr als ein Stück bestellen, melden Sie sich bitte unter info@zweitausendeins.de oder Montag bis Freitag 9-13 Uhr und 14-17 Uhr unter 0341 -21 339 339, die Kollegen des Kundenservice helfen Ihnen gerne weiter und können Ihnen einen entsprechenden Auftrag anlegen. Wir bitten diese Umstände zu entschuldigen.

Lyndal Roper

Hexenwahn. Geschichte einer Verfolgung. Von Lyndal Roper.

9,95 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Artikelnummer —
160375
Nicht auf Lager
„Ein brillantes Werk“ (The Guardian). Statt 26,90 € nur 9,95 € (Früherer fester Ladenpreis aufgehoben).
„Ein brillantes Werk“ (The Guardian).

Was Opfer, Prozessabläufe, Anklagepunkte oder regionale Verteilungen betrifft, ist das faszinierende und zugleich schauerliche Phänomen der Hexenverfolgungen fundiert untersucht. Lyndal Roper ergründet die emotionalen Mechanismen, die den Nährboden bereitet haben. Ihr gelingt „ein nahezu avantgardistisches Werk, in welches man nahezu voraussetzungslos einsteigen kann, um sich von den Tiefen der Einzelfallanalyse zu den Höhen der historischen Überblicksdarstellungen transportieren zu lassen“ (FAS). Roper versucht, „über Einzelschicksale hinauszugehen und den Hexenwahn auf die Nöte der Gesellschaft, die psychischen wie auch die materiellen, zurückzuführen“ (NZZ). Denn für die Menschen jener Zeit war es von eminenter Bedeutung, zu wissen, warum ein Kind starben, Kühe erkrankten oder die Ernte verfaulte. Oft griffen Mechanismen, bei denen „der Hexenprozess bloß der letzte Akt ist, weil schon Jahre vorher Neid und Furcht und Missgunst das Zusammenleben auch zwischen Nachbarn oder Familienmitgliedern vergiftet haben“ (FAS).
66 Abbildungen. 470 Seiten. Lesebändchen. Fester Einband.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte Anmeldung oder Konto erstellen
Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelnummer 160375