Aktuell ist aus technischen Gründen die Bestellmenge pro Artikel im Webshop leider auf 1 begrenzt. Möchten Sie von einem Artikel mehr als ein Stück bestellen, melden Sie sich bitte unter info@zweitausendeins.de oder Montag bis Freitag 9-13 Uhr und 14-17 Uhr unter 0341 -21 339 339, die Kollegen des Kundenservice helfen Ihnen gerne weiter und können Ihnen einen entsprechenden Auftrag anlegen. Wir bitten diese Umstände zu entschuldigen.

Georg Baselitz. Zweitausendeins Edition Dokumentation 72.

7,99 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage
Artikelnummer —
895725
Auf Lager
Spr.: D. Sub: E. 105 Min. FSK 0. Stereo DD. Alamode Film. 2016. DVD.
2013. "Alles, was ich gemacht habe, habe ich sehr heftig gemacht – das Gute wie das Schlechte." Skandale, Provokationen, Geschichtsmüll, auf dem Kopf stehende Bilderwelten: Maler und Bildhauer Georg Baselitz gehört zu den bedeutendsten Künstlern seiner Generation und der zeitgenössischen Kunst. Evelyn Schels hat ihn über mehrere Jahre hinweg aus nächster Nähe begleitet. Für sie hat der zurückgezogen lebende Künstler erstmals seine Ateliers am Ammersee und im italienischen Imperia für Filmaufnahmen geöffnet. Schels begleitet ihn zu Ausstellungen und Vernissagen nach Paris, Salzburg und New York. Und sie ist dabei, wenn Baselitz die auf dem Boden liegende Leinwand mit einem Farbspatel oder eine Holzskulptur mit einer Motorsäge bearbeitet.
Dieses fesselnde Filmporträt lässt Galeristen, Weggefährten und Baselitz‘ Ehefrau zu Wort kommen, verknüpft Bilderwelten und Kindheitserinnerungen, deutsche Geschichte und Privatleben, und macht so ein furioses Künstlerleben und -schaffen (be)greifbar. "Ein eindrucksvolles Filmporträt, dank einer packenden Künstlerpersönlichkeit und einer neugierigen, sensiblen Filmemacherin." (Tagesspiegel). Dokumentation von Evelyn Schels. Extras: TV-Clips, Trailer.
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte Anmeldung oder Konto erstellen
Lieferzeit 2-3 Tage
Artikelnummer 895725