Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Höllenfahrt der Poseidon

Originaltitel: THE POSEIDON ADVENTURE, Verweistitel: Poseidon Inferno

Katastrophenfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 117 Minuten
FSK: ab 12; f (fr. 16)
Erstauffuehrung: 25.1.1973/22.11.2001 DVD
DVD-Anbieter: Fox (2.35:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Gene Hackman (Frank Scott), Ernest Borgnine (Miko Rogo), Red Buttons (James Martin), Carol Lynley (Nonnie Parry), Roddy McDowall (Acres), Stella Stevens (Linda Rogo), Shelley Winters (Belle Rosen), Leslie Nielsen (Kapitän)

Produzent: Irwin Allen

Regie: Ronald Neame

Drehbuch: Stirling Silliphant, Wendell Mayes

Kamera: Harold Stine

Musik: John Williams

Schnitt: Harold F. Kress

Effekt: L.B. Abbott, A.D. Flowers, L.B. Abbott, A.D. Flowers

Vorlage: Paul Gallico

Auszeichnungen

Oscar (1973, Bester Filmsong: The Morning After), Oscar (1973, Bester Filmsong: The Morning After), Oscar (1973, Ehren-Oscar: Spezialeffekte – A.D. Flowers), Oscar (1973, Ehren-Oscar: Spezialeffekte – L.B. Abbott)

Inhalt

Eine Gruppe von Überlebenden kämpft unter der Führung eines jungen Geistlichen in einem in der Silvesternacht gekenterten und kieloben treibenden Luxusdampfer um ihr Leben. Ein mit großem technischem Aufwand inszeniertes Katastrophen-Spektakel, dessen Wirkungen sich mehr aus einer raffiniert ausgeklügelten Steigerung von Schocks und Effekten als aus der Klischeebeschreibung von menschlichen Verhaltensweisen in tödlicher Grenzsituation ergeben. (Neuerer Titel: Poseidon Inferno")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)