Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Happy-End am Wörthersee

Originaltitel: HAPPY-END AM ATTERSEE, Verweistitel: Happy End am Attersee

Komödie

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Wiener Stadthalle
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 20.11.1964

Darsteller: Gunther Philipp (Walter von Peterjahn), Rudolf Prack (Johannes Petermann), Paul Hörbiger (Saverin Petermann), Waltraut Haas (Stefanie Wendt), Peter Kraus (Jerry Fink), Evi Kent (Lilo Busch), Sepp Löwinger (Briefträger)

Produzent: Günther Eulau, Karl Spiehs

Regie: Hans Hollmann

Drehbuch: Kurt Nachmann

Kamera: Walter Partsch

Musik: Johannes Fehring

Schnitt: Erika Geiger

Inhalt

Zwei Berliner Ferienkinder in Österreich sorgen für Verwirrung und schließlich dafür, daß zwei sich seit langem Liebende zusammenkommen. Eine aus einer Vielzahl einschläg vertrauter Versatzstücke und Handlungsmotive zusammengeklaubte Lustspiel-Unterhaltung mit einer allzu oberflächlich aufgelösten kriminalistischen Verstrickung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)