Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ein Mann zu jeder Jahreszeit

Originaltitel: A MAN FOR ALL SEASONS

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Highland
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 25.8.1967/12.12.1981 DFF 2/6.12.2001 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: Paul Scofield (Sir Thomas More), Wendy Hiller (Alice More), Leo McKern (Thomas Cromwell), Robert Shaw (König Heinrich VIII.), Orson Welles (Kardinal Wolsey)

Produzent: Fred Zinnemann

Regie: Fred Zinnemann

Drehbuch: Robert Bolt, Constance Willis

Kamera: Ted Moore

Musik: Georges Delerue

Schnitt: Ralph Kemplen

Vorlage: Robert Bolt

Auszeichnungen

Oscar (1967, Bester Film – Fred Zinnemann), Oscar (1967, Beste Regie – Fred Zinnemann), Oscar (1967, Bester Hauptdarsteller – Paul Scofield), Oscar (1967, Bestes Drehbuch nach einer literarischen Vorlage – Robert Bolt), Oscar (1967, Beste Kamera: Farbe – Ted Moore), Oscar (1967, Beste Kostüme: Farbe), Oscar (1967, Beste Kostüme: Farbe)

Inhalt

Fesselnder Film nach einem Bühnenstück des englischen Dramatikers Robert Bolt, der den Gewissenskampf und die tapfere und aufopferungsbereite Entscheidung seines Helden glaubwürdig macht: der englische Lordkanzlers Thomas Morus geht in den Tod, um nicht seine Treue gegenüber göttlichen und irdischen Gesetzen verraten zu müssen. Hervorragende schauspielerische Leistungen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)