Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Jumanji

Originaltitel: JUMANJI

Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Interscope/Teitler Film
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 22.2.1996/7.11.1996 Video/5.4.2001 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Robin Williams (Alan Parrish), Jonathan Hyde (Sam Parrish/Van Pelt), Kirsten Dunst (Judy), Bradley Pierce (Peter), Bonnie Hunt (Sarah), Bebe Neuwirth (Nora)

Produzent: Scott Kroopf, William Teitler

Regie: Joe Johnston

Drehbuch: Jonathan Hensleigh, Greg Taylor

Kamera: Thomas Ackerman

Musik: James Horner

Schnitt: Robert Dalva

Vorlage: Chris van Allsburg

Inhalt

Ein 12jähriger Junge wird von den magischen Kräften eines geheimnisvollen Brettspiels entführt" und erst nach 26 Jahren von zwei Kindern befreit. Aber erst als seine ehemalige Klassenkameradin das damals angefangene Spiel zu Ende spielt, löst sich der Zauber. Ein in den Actionszenen rasant inszeniertes Fantasy-Abenteuer, das weniger auf Humor und Poesie als auf Horroreffekte setzt. Auf die Perfektionierung der animatorischen Tricktechnik wurde mehr Sorgfalt verwandt als auf die Entwicklung der Geschichte und die Durchzeichnung der Figuren. Wegen teilweise beängstigender Effekte und altbackener Rollenklischees keine Unterhaltung für jüngere Zuschauer."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)