Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Happy Feet (1995)

Originaltitel: HAPPY FEET

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1995
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 3.2.1996 arte

Darsteller: Phyllis Logan (Dora Jackson), Derrick O'Connor (Clifford), Marjie Lawrence (Mrs. Jackson), Stephen Hancock (Mr. Jackson), Diana Rayworth (Mrs. O'Nolan), Meryl Hampton (Mrs. Irving)

Regie: Mike Bradwell

Drehbuch: Mike Bradwell

Kamera: Barry McCann

Musik: Stephen Warbeck, Errollyn Wallen

Schnitt: John Stothart

Inhalt

Im Sommer 1960 reist eine konservative Ballettlehrerin mit ihrer Elevenschar und deren Eltern sowie ihrer eigenen Mutter an die englische Ostküste, um am jährlichen Tanzwettbewerb des Yorkshire Festival des klassischen Tanzes" teilzunehmen. Bald schon kommt es zu Reibereien mit dem Erzrivalen einer piekfeinen Tanzakademie, Intrigen werden geschmiedet, Gemeinheiten ausgeteilt. Eine mit Charme und Spielwitz inszenierte Satire auf englische Tugenden wie Sportlichkeit und Fairness, Wohlerzogenheit und Anstand als Formen des gesellschaftlichen Status. Vor dem Hintergrund der Mentalität der frühen 60er Jahre werden zudem die kauzigen Eitelkeiten mancher Kleinstadt-Neurotiker aufgespießt. (O.m.d.U.)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)