Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Polizei

Originaltitel: POLIZEI

Komödie

Produktionsland: Türkei
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Penta Film
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 18.11.1995 ZDF

Darsteller: Kemal Sunal (Ali Ekber), Babett Jutte (Babett), Yalcin Güzelce, Kaya Gurel, Nilufer Usku

Produzent: Turgay Aksoy

Regie: Serif Gören

Drehbuch: Hüseyin Kuzu

Kamera: Erdal Kahraman

Musik: Timur Selcuk

Schnitt: Mevlüt Kocak

Inhalt

Ein türkischer Straßenkehrer in Berlin-Kreuzberg, der wegen seiner Naivität oft gehänselt wird, erhält in einem kleinen Theater eine Nebenrolle als Polizist. Weil man ihm in Uniform auch abseits der Bühne mit Respekt begegnet, patrouilliert er fortan auch in der wirklichen Welt durch die Straßen seines Wohnblocks und versucht, zwischen Landsleuten und Deutschen zu vermitteln. Die türkische Köpenickiade" versteht sich als Plädoyer für die Völkerverständigung, vertut viele Chancen jedoch durch die fahrige Inszenierung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)