Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Clou

Originaltitel: THE STING

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Universal
Länge: 129 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 11.4.1974/6.8.1979 Kino DDR/25.11.1979 DFF 1/2.6.2000 DVD
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.85:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: Paul Newman (Henry Gondorff/Mr. Shaw), Robert Redford (Johnny Hooker/Kelly), Robert Shaw (Doyle Lonnegan), Harold Gould (Kid Twist), Charles Durning (Lt. William Snyder), Ray Walston (J.J. Singleton), Eileen Brennan (Billie), John Heffernan (Eddie Niles), Sally Kirkland (Crystal)

Produzent: Tony Bill, Julia Phillips, Michael Phillips

Regie: George Roy Hill

Drehbuch: David S. Ward

Kamera: Robert Surtees

Musik: Marvin Hamlisch

Schnitt: William Reynolds

Auszeichnungen

Oscar (1974, Bester Film – Tony Bill), Oscar (1974, Beste Regie – George Roy Hill), Oscar (1974, Bestes Originaldrehbuch – David S. Ward), Oscar (1974, Beste Musik (Adaption) – Marvin Hamlisch), Oscar (1974, Beste Kostüme), Oscar (1974, Beste Ausstattung), Oscar (1974, Beste Ausstattung), Oscar (1974, Bester Schnitt – William Reynolds), Oscar (1974, Bester Film – Julia Phillips), Oscar (1974, Bester Film – Michael Phillips)

Inhalt

Zwei kleine Trickbetrüger legen unwissentlich den Geldkurier eines ebenso eitlen wie mächtigen Gangsterbosses herein. Die Rache für den Mord an einem der beiden ist raffiniert eingefädelt und von durchschlagendem Erfolg. Intelligente Gaunerkomödie voller überraschender Pointen, mit hintergründigem Witz und verhaltener Spannung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)