Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der lange Weg

Originaltitel: THE LONG WALK HOME

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: New Visions
Länge: 97 Minuten
Erstauffuehrung: 11.5.1995 premiere

Darsteller: Sissy Spacek (Miriam Thompson), Whoopi Goldberg (Odessa Cotter), Dwight Schultz (Norman Thompson), Ving Rhames (Herbert Cotter), Dylan Baker (Tunker Thompson), Erika Alexander (Selma Cotter), Lexi Randall (Mary Catherine), Richard Habersham (Theodore Cotter)

Produzent: Howard W. Koch jr., Dave Bell

Regie: Richard Pearce

Drehbuch: John Cork

Kamera: Roger Deakins

Musik: George Fenton

Schnitt: Bill Yahraus

Inhalt

Einfühlsam-scharfsinnige, schauspielerisch überzeugende Darstellung des Lebens und der allmählichen sozialen Veränderungen im amerikanischen Süden zur Zeit der Rassentrennung Mitte der 50er Jahre. Eine biedere weiße Hausfrau in Montgomery, Alabama, deren Haushilfe wie die anderen schwarzen Frauen die örtliche Buslinie boykottiert, macht angesichts dieses Verhaltens selbst einen Bewußtwerdungsprozeß durch und solidarisiert sich mehr und mehr mit den Bürgerrechtlern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)