Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Brannigan - Ein Mann aus Stahl

Originaltitel: BRANNIGAN

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Wellborn/United Artists
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 2.8.1975

Darsteller: John Wayne (Brannigan), Richard Attenborough (Sir Charles Swann), Judy Geeson (Jennifer Thatcher), Mel Ferrer (Mel Fields), John Vernon (Ben Larkin)

Produzent: Michael Wayne, Jules Levy, Arthur Gardner

Regie: Douglas Hickox

Drehbuch: Christopher Trumbo, Michael Butler, William P. McGivern, William Norton

Kamera: Gerry Fisher

Musik: Dominic Frontiere

Schnitt: Malcolm Cooke

Inhalt

Der raubeinige Chicagoer Polizist Brannigan wird nach London geschickt, um einen entflohenen Gangster zu verhaften, und muss sich dort nicht nur mit Gangstern, sondern auch mit einer völlig anderen Art der Verbrechensbekämpfung auseinandersetzen. Spannend, einfallsreich und mit distanzierender Ironie erzählter Polizeifilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)