Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das gefangene Herz

Originaltitel: THE CAPTIVE HEART, Verweistitel: OFlag 27

Kriegsfilm, Melodram

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1945
Produktionsfirma: Eagle-Lion/Ealing
Länge: 108 Minuten
Erstauffuehrung: 1947 Kino

Darsteller: Michael Redgrave (Capt. Karel Hasek), Jack Warner (Corporal Horsfall), Rachel Kempson (Celia Mitchell), Frederick Leister (Mr. Mowbray), Mervyn Johns (Evans), Basil Radford (Maj. Dalrymple), Karel Stepanek (Forster), Derek Bond (Lt. Harley), Guy Middleton (Capt. Jim Mason)

Produzent: Michael Balcon

Regie: Basil Dearden

Drehbuch: Angus MacPhail, Guy Morgan

Kamera: Douglas Slocombe, Jack Parker

Musik: Alan Rawsthorne

Inhalt

Erlebnisse britischer Kriegsgefangener in einem deutschen Offizierslager während des 2. Weltkriegs, unter ihnen ein Tscheche, der die Papiere eines toten Engländers gestohlen hat. Schauspielerisch vorzügliches Melodram mit verhaltenem Humor. (Titel auch: OFlag 27")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)