Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Harodim - Nichts als die Wahrheit?

Originaltitel: HARODIM - LOOK CLOSER

Politthriller

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 2012
Produktionsfirma: Finger Films/Terra Mater Factual Studios/Tomcat Prod.
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 8.11.2012
Kinostart: 08.11.2012
Kinoverleih: Polyband

Darsteller: Travis Fimmel (Lazarus Fell), Peter Fonda (Solomon Fell), Michael Desante (Terrorist)

Produzent: Thomas Feldkircher, Walter Koehler, Paul Finelli, Joe Germinaro

Regie: Paul Finelli

Drehbuch: Paul Finelli

Kamera: Tomas Erhart

Musik: Depth Code

Schnitt: Thomas Ilg

Inhalt

Ein Ex-US-Elitesoldat nimmt den angeblichen Drahtzieher der Terroranschläge von "9/11" gefangen und verhört ihn. Dabei tritt eine Version der Geschichte zu Tage, die mit der offiziellen Berichterstattung wenig zu tun hat. Als Kammerspiel inszenierter Politthriller, der die klaustrophobische Verhörsituation durch die Einblendung von Nachrichtenbildern erweitert. Die neuen "Erkenntnisse" verharren im vorhersehbaren Rahmen gängiger Verschwörungstheorien.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)