Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Chaos-Dad

Originaltitel: THAT'S MY BOY

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2012
Produktionsfirma: Columbia Pic./Happy Madison Prod.
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 27.9.2012/7.2.2013 DVD & BD
Kinostart: 27.09.2012
Kinoverleih: Sony
DVD-Anbieter: Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Adam Sandler (Donny), (Todd), Leighton Meester (Jamie), James Caan (Father McNally), Vanilla Ice (Vanilla Ice), (Phil), Ciara (Brie), Milo Ventimiglia (Chad), Blake Clark (Gerald), Meagan Fay (Helen)

Produzent: Allen Covert, Jack Giarraputo, Heather Parry, Adam Sandler, Kevin Grady

Regie:

Drehbuch: David Caspe

Kamera: Brandon Trost

Musik: Rupert Gregson-Williams

Schnitt: Tom Costain

Inhalt

Ein verantwortungsloser Kindskopf, der als Jugendlicher mit seiner Lehrerin ein Kind zeugte, das er allein aufzog, will die Hochzeit seines Sohns für eine Reality-Show nützen, obwohl dieser vor Jahren jeden Kontakt zu ihm abbrach. Der Versuch der Wiedervereinigung von Vater und Sohn mündet in eine wüste Orgie der Destruktion. Eine derbe, extrem zotige Komödie, die mit exzessivem Gestus von Misogynie über Sex bis Drogen alles ausschlachtet, was moralisch-sittlich irgendwie anstößig ist, und zugleich immer wieder mit der Amoralität der Handlung kokettiert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)