Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Preludio 11

Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: DDR/Kuba
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Roter Kreis"/ICAIC"
Länge: 91 Minuten
Erstauffuehrung: 19.3.1964 Kino DDR/26.7.1974 DFF 2

Darsteller: Roberto Blanco (Miguel), Aurora Depestre (Daniela), Günther Simon (Palomino), Armin Mueller-Stahl (Quintana), Gerry Wolff (Figueras), Carlos Lopez Moctezuma (Ravelo), Günter Ott (McLash)

Regie: Kurt Maetzig

Drehbuch: Wolfgang Schreyer

Kamera: Günter Haubold

Musik: Marta Valdes

Schnitt: Bärbel Weigel

Vorlage: Wolfgang Schreyer

Inhalt

Eine Söldnergruppe von Exilkubanern unter amerikanischem Kommando, die eine Invasion auf der Insel vorbereiten soll, wird trotz eines hochrangigen kubanischen Verräters von der Armee aufgerieben. Mäßig inszeniertes Spionageabenteuer vor dem Hintergrund des Kalten Kriegs.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)