Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Schatten, die dich holen

Originaltitel: DIE SCHATTEN, DIE DICH HOLEN

Thriller

Produktionsland: Österreich/Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Dor Film/ORF/SWR
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 23.11.2011 ORF 2/1.2.2012 ARD

Darsteller: Aglaia Szyszkowitz (Vera), Mavie Hörbiger (Melli), Bernhard Schir (Hannes), André M. Hennicke (Kurt), Emily Matschnig (Paula), Birgit Linauer (Liane), Alex Linhardt (Bankbeamter), Nicole Beutler (Ärztin)

Produzent: Danny Krausz, Kurt Stocker, Isabelle Welter

Regie: Robert Dornhelm

Drehbuch: Uli Brée

Kamera: Martin Gschlacht

Musik: Roman Kariolou

Schnitt: Ingrid Koller

Inhalt

Eine erfolgreiche Fondsmanagerin mit harmonischem Familienleben wird durch einen brutalen Erpresser von ihrer bislang auch dem Ehemann verschwiegenen Vergangenheit als Luxusprostituierte eingeholt. Um ihr privates und berufliches Glück zu schützen, bekämpft sie den Erpresser, der wegen ihrer Zeugenaussage mehrere Jahre im Gefängnis verbrachte, mit allen Mitteln. Gut besetzter (Fernseh-)Thriller mit beinahe klassischer Figurenkonstellation.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)