Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tom Meets Zizou - Kein Sommermärchen

Dokumentarfilm, Sportfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Filmworks
Länge: 141 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 28.7.2011/26.11.2011 DVD & BD
Kinostart: 21.07.2011
Kinoverleih: mindjazz
DVD-Anbieter: Mindjazz/Al!ve (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)

Produzent: Aljoscha Pause, Hans-Peter Klein

Regie: Aljoscha Pause

Drehbuch: Aljoscha Pause

Kamera: Robert Schramm, Martin Nowak, Jochen Wagener

Musik: Roland Meyer de Voltaire, De Voltarie

Schnitt: Anne Pannbacker

Inhalt

Dokumentarische Langzeitstudie über die Karriere des Fußballspielers Thomas Broich, der 2003 von Borussia Mönchengladbach verpflichtet und als großes Mittelfeld-Talent gehandelt wurde. Danach wechselte er nach Australien und wurde mit dem dortigen Erstligisten Brisbane Roar Meister. Das interessante und erhellende, weitgehend chronologisch entwickelte Porträt eines unangepassten Individualisten. Eine grundlegende Analyse der Strukturen des Profifußballs liefert der Film dabei freilich nicht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)