Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zeiten ändern Dich

Biografie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2009
Produktionsfirma: Rat Pack Filmprod./Constantin Film
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 12; f
Kinostart: 04.02.2010
Kinoverleih: Constantin

Darsteller: Bushido (Bushido), Elyas M'Barek (junger Bushido), Moritz Bleibtreu (Arafat), Hannelore Elsner (Bushidos Mutter), Mina Tander (Bushidos Mutter jung), Karoline Schuch (Selina), Katja Flint (Selinas Mutter), Uwe Ochsenknecht (Selinas Vater), Karel Gott (Karel Gott)

Produzent: Christian Becker, Bernd Eichinger, Christine Rothe

Regie: Uli Edel

Drehbuch: Bernd Eichinger

Kamera: Rainer Klausmann

Musik: Bushido

Schnitt: Hans Funck, Patrick Wilfert

Vorlage: Bushido, Lars Amend

Inhalt

Biografischer Spielfilm über den Werdegang des Berliner Rappers Bushido, der aus einfachen Verhältnisse kometenhaft zum Star aufstieg. Dabei geht es unter anderem auch um die Aussöhnung des Musikers mit seinem Vater. Die provokante Kunstfigur wird unter Ausschluss aller brisanten Aspekte seines Oeuvres auf ein familienfreundliches Maß gestutzt. Was bleibt, ist eine ebenso banale wie vorhersehbare Rag to Rich"-Geschichte, die keine Einblicke in die musikalische Entwicklung oder das soziale Umfeld der Berliner Rap- und HipHop-Bewegung ermöglicht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)