Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Alexander der Kreuzritter

Originaltitel: ALEKSANDR: NEVSKAYA BITVA

Produktionsland: Russland
Produktionsjahr: 2008
Produktionsfirma: Nikola
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 8.10.2009 DVD & BD
DVD-Anbieter: WGF/Schröder Media (16:9, 2.35:1, DD5.1 russ./dt.)

Darsteller: Anton Pampusnij (Prinz Alexander), Swetlana Bakulina (Alexandra Bryatschislwna), Igor Botwin (Ratmir), Dimitri Bykowski (Birger Magnusson), Julia Galkina (Darja), Bogdan Stupka (Prinz Jaroslaw)

Regie: Igor Kaljonow

Inhalt

Monumentalfilm um den russischen Nationalhelden Alexander Newski, der seine Heimat im 13. Jahrhundert in verlustreichen Gefechten mit listenreichen Finten gegen deutsch-schwedische Invasoren verteidigte. Die bereits 1938 von Sergej Eisenstein effektvoll und packend inszenierte Handlung tendiert nun in Richtung historischer Actionfilm mit Überhang an Schlachtenszenen, wobei die Ausstattung deutlich am geringen Budget krankt. Der deutsche Filmtitel reiht Alexander Newski in die Phalanx der Angreifer ein, dabei war gerade sein Kampf gegen die Kreuzritter sein großes vaterländisches Verdienst.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)