Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das Ende des Politbüros - 20 Jahre Mauerfall

Dokumentarfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2009
Produktionsfirma: Zeitzeugen TV/MDR/ARTE
Länge: 89 Minuten
FSK: o.A.
Erstauffuehrung: 16.9.2009 arte/11.11.2009 DVD
DVD-Anbieter: Icestorm (16:9, 1.85:1, DD2.0 dt.)

Regie: Thomas Grimm, Jens Becker

Drehbuch: Thomas Grimm, Jens Becker

Inhalt

Der Film dokumentiert den schleichenden Machtverlust des Politbüros, das fast 40 Jahre lang die Geschicke der DDR bestimmte. Das Dokument einer nahezu tragischen politischen Fehl- und Selbsteinschätzung, die letztlich zur Selbstauflösung des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands führte und der Wiedervereinigung den Weg ebnete.