Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

I am Omega

Originaltitel: I AM OMEGA

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Global Asylum
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 11.4.2008 DVD
DVD-Anbieter: Sunfilm/SavoyFilm (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Mark Dacascos (Renchard), Jennifer Lee Wiggins (Brianna), Geoff Meed (Vincent), Ryan Lloyd (Mike), Matthew Bolton (Zombie)

Produzent: David Michael Latt

Regie: Griff Furst

Drehbuch: Geoff Meed

Kamera: Alexander Yellen

Musik: David Raiklen

Schnitt: Danny Maldonado

Inhalt

Just als einer der letzten Überlebenden der Menschheit im Kampf gegen eine Horde von Zombies die Steinwüste Los Angeles in die Luft sprengen will, erreicht ihn die Botschaft, dass in den Trümmern der Stadt noch eine Frau haust, die einen überlebenswichtigen Antivirus in sich trägt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und gerät in Konflikt mit anderen Menschen, die das erhoffte Serum für eigene Zwecke nutzen wollen. Missratene Billigkopie von I am Legend", die ihre Endzeitapokalypse als alten Wein in neuen Schläuchen verkauft."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)