Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

10.000 B.C.

Originaltitel: 10,000 B.C.

Abenteuerfilm, Fantasyfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2008
Produktionsfirma: Warner Bros./Legendary Pic./Mark Gordon Prod./Centropolis Ent.
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 6.3.2008/7.7.2008 DVD & BD/4.4.2010 PRO 7
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Steven Strait (D'Leh), Camilla Belle (Evolet), Cliff Curtis (Tic-Tic), Omar Sharif (Old Baku), Tim Barlow (Pyramidengott), Marco Khan (One Eye), Suri van Sornsen (Mammut-Jägerin), Nathanael Baring (Baku)

Produzent: Roland Emmerich, Mark Gordon, Michael Wimer, Aaron Boyd, Oswald von Richthofen

Regie: Roland Emmerich

Drehbuch: Roland Emmerich, Harald Kloser

Kamera: Ueli Steiger

Musik: Harald Kloser, Thomas Wander

Schnitt: Alexander Berner

Inhalt

Ein junger Mann wird dank seines Geschicks bei der Mammut-Jagd zum Anführer seines Stamms und nimmt die einzige Überlebende einer anderen Sippe zur Frau. Sein Glück währt nicht lange, da berittene Krieger einen Teil des Stamms sowie seine Frau verschleppen. Prähistorisches Abenteuer mit prachtvollen Landschaftsaufnahmen, aber allzu unentschlossen zwischen handfestem Kinoabenteuer und märchenhaftem Fantasy-Film schwankend. Trotz überwältigender Effekte wird der Film dem epischen Anspruch nicht gerecht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)