Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hänsel und Gretel (2005)

Kinderfilm, Märchenfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2005
Produktionsfirma: Kinderfilm/ZDF/Moviepool
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 28.5.2006 Kinderkanal

Darsteller: Sibylle Canonica (Hexe), Johann Storm (Hänsel), Nastassja Hahn (Gretel), Henning Peker (Vater), Claudia Geisler (Stiefmutter), Christian Habicht (Waldbauer)

Produzent: Ingelore König, Ernst Geyer, Jürgen Haase

Regie: Anne Wild

Drehbuch: Peter Schwindt

Kamera: Wojciech Szepel

Musik: Mari Boine

Schnitt: Dagmar Lichius

Inhalt

Atmosphärisch dichte Adaption des bekannten Märchens der Brüder Grimm um zwei Geschwisterkinder, die von ihren Eltern im Wald ausgesetzt werden und in die Fänge einer bösen Hexe geraten. Regisseurin Anne Wild lässt sich konsequent ohne Modernisierung oder Verniedlichung auf den Stoff des Märchens und dessen besonderen, anti-psychologischen und anti-realistischen Erzählgestus ein. Eine spannende, atmosphärisch dichte German Ghost Story", die paradigmatisch kindliche Ängste und deren Überwindung thematisiert, für kleinere Kinder allerdings verstörend sein könnte."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)