Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

7 Sekunden

Originaltitel: 7 SECONDS

Produktionsland: Großbritannien/Schweiz/Rumänien
Produktionsjahr: 2005
Produktionsfirma: 7 Second Film/Andrew Stevens Entertainment
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 23.8.2005 DVD/23.12.2007 PRO 7
DVD-Anbieter: Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Wesley Snipes (John Tuliver), Tamzin Outhwaite (Kelly Anders), Pete Lee-Wilson, Martin Wheeler, Georgina Rylance

Produzent: Donald Kushner, Vlad Paunescu, Pierre Spengler, Andrew Stevens, Shahrook Oomer

Regie: Simon Fellows

Drehbuch: Martin Wheeler

Kamera: Simon Fellows

Schnitt: Kant Pan

Inhalt

Ein amerikanischer Meisterdieb will in Bukarest mehrere Banken gleichzeitig ausrauben und legt sich dabei mit einheimischen Gangstern an, die seine Crew dezimieren. Ihm gelingt die Flucht mit einem Van-Gogh-Gemälde, das ein rumänischer Gangster in seinen Besitz bringen will. Aktionsreicher B-Gangsterfilm, dem zum Ende hin (inhaltliche) Puste und Geld ausgehen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)