Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Spezialauftrag: Kindermädchen

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2005
Produktionsfirma: e-Motion Picture (für SAT 1)
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 19.4.2005 SAT 1

Darsteller: Dominic Raacke (Henry Falkenstein), Anica Dobra (Jacky Meininger), Jonathan Beck (Leon Falkenstein), Barbara-Magdalena Ahren (Margret Meininger), Bruno Eyron (Günther)

Produzent: Wolfgang Katzke

Regie: Sibylle Tafel

Drehbuch: Iris Uhlenbruch, Sibylle Tafel

Kamera: Wolfgang Aichholzer

Musik: Putte

Schnitt: Brigitta Tauchner

Inhalt

Ein elfjähriger Junge sucht für seinen gleichaltrigen Freund im Internet ein Kindermädchen, gerät aber auf die Website eines Call-Girls, das er aufgrund eines Missverständnisses zum Vorstellungsgespräch einlädt. Die Verwechslung klärt sich zwar auf, doch die junge Frau, die dem Rotlicht-Milieu den Rücken kehren will, wittert für sich eine Chance, zumal ihr Vater seinen Besuch angekündigt hat und ihm ein trautes Familienglück vorgespielt werden soll. Turbulente (Fernseh-)Unterhaltung vor dem Hintergrund eines gängigen, schier unverwüstlichen Verwechslungsstoffs, die in eine romantische Komödie mündet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)