Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Leben oder so ähnlich

Originaltitel: LIFE OR SOMETHING LIKE IT

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Davis Entertainment/New Regency/Epsilon/AEI
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 10.4.2003/7.8.2003 Video & DVD
DVD-Anbieter: Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Angelina Jolie (Lanie Kerigan), Edward Burns (Pete), Tony Shalhoub (Prophet Jack), Christian Kane (Cal Cooper), Melissa Errico (Andrea), James Gammon (Lanies Vater), Stockard Channing (Deborah Connors), Lisa Thornhill (Gwen)

Produzent: Arnon Milchan, John Davis, Toby Jaffe, Chi-Li Wong

Regie: Stephen Herek

Drehbuch: John Scott Shepherd, Dana Stevens

Kamera: Stephen H. Burum

Musik: David Newman

Schnitt: Trudy Ship

Inhalt

Um ihren Traum von einer Anstellung an einer landesweiten Fernsehstation zu verwirklichen, geht eine begabte Reporterin durch die harte Schule der Außenmoderation, wobei ihr ein Kollege und vermeintliches Hassobjekt als Kameramann zur Seite gestellt wird. Die Katastrophe wird perfekt, als ein obdachloser Prophet" der attraktiven Frau ihren Tod voraussagt. Romantische Komödie in der Tradition der Screwball Comedy, der durch die Einbeziehung der fantastischen Elemente einiges an Leichtigkeit und Logik verloren gehen. Auch darstellerisch blass."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)