Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Jacknife

Originaltitel: JACKNIFE

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Kings Road/Sandollar-Schaffel
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 5.10.1989/Mai 1990 Video

Darsteller: Robert De Niro (Joseph Megs" Megessey"), Ed Harris (Dave), Kathy Baker (Martha), Sloane Shelton, Ivan Brogger

Produzent: Robert Schaffel, Carol Baum

Regie: David Jones

Drehbuch: Stephen Metcalfe

Kamera: Brian West

Musik: Bruce Broughton

Schnitt: John Bloom

Vorlage: Stephen Metcalfe

Inhalt

Zwei ehemalige Vietnam-Kämpfer treffen sich Jahre später in einem kleinen neuenglischen Städtchen. Während der eine sich aufgegeben hat und zumeist betrunken ist und räsoniert, hat der andere beruflich Fuß gefaßt, muß aber ebenso seine selbstgewählte Isolation neu überdenken. Ein stiller, konsequent aufgebauter Film, der sich ganz auf die Glaubwürdigkeit der Situationen und Atmosphären verläßt; vor allem dank hervorragender Schauspieler eine intensive und fesselnde Beschreibung von seelischen Verwundungen und Integrationsschwierigkeiten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)