Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Knallharte Jungs

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2002
Produktionsfirma: Constantin Film Prod.
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 14.3.2002/11.9.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: McOne (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Tobias Schenke (Flo), Axel Stein (Red Bull), Diana Amft (Maja), Rebecca Mosselmann (Silke), Tom Lass (Dirk), Nicky Kantor (Schumi), Carmen-Maja Antoni (Majas Oma), Axel Milberg (Majas Vater)

Produzent: Bernd Eichinger

Regie: Granz Henman

Drehbuch: Granz Henman

Kamera: Gernot Roll

Schnitt: Ueli Christen

Inhalt

Ein pubertierender Oberschüler gerät in die peinlichsten Situationen, als er auf der Suche nach einer Freundin den schlechten Ratschlägen seines sprechenden Geschlechtsteils folgt. Primitive Blödel-, Sex- und Fäkalklamotte, die die abgestandensten (Geschlechter-)Rollenklischees bestärkt; obszön ist vor allem die berechnende Haltung von Regisseur und Produzent, die für schnelle Lacher auf jeden greifbaren sexistischen Kalauer zurückgreifen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)