Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rising Star

Originaltitel: INTRODUCING DOROTHY DANDRIGDE, Verweistitel: Die Geschichte der Dorothy Dandridge

Biografie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Esparza-Katz Prod./HBO
Länge: 115 Minuten
Erstauffuehrung: 4.10.2000 Premiere World/26.8.2003 Video & DVD/16.11.2008 TELE 5
DVD-Anbieter: mediacs

Darsteller: Halle Berry (Dorothy Dandridge), Brent Spiner (Earl Mills), Klaus Maria Brandauer (Otto Preminger), Obba Batatundé (Harold Nicholas), Loretta Devine (Ruby Dandridge), Cynda Williams (Vivian Dandridge)

Produzent: Larry Y. Albucher

Regie: Martha Coolidge

Drehbuch: Shonda Rhimes, Scott Abbott

Kamera: Robbie Greenberg

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Alan Heim

Vorlage: Earl Mills

Inhalt

Die Lebensgeschichte der Schauspieler Dorothy Dandridge, die 1954 als erste farbige Darstellerin für ihre Rolle in dem Musical Carmen Jones" für einen "Oscar" nominiert wurde. Ein typisches, fürs Fernsehen gestaltetes Biopic, das seine dramatische Ausformung allein den Lebensumständen der Darstellerin verdankt und durch gute darstellerische Leistungen letztlich neben dem Gros des Genres zu überzeugen versteht. (Früherer Fernsehtitel: "Die Geschichte der Dorothy Dandridge")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)