Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Düstere Legenden 2

Originaltitel: URBAN LEGENDS: FINAL CUT

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2000
Produktionsfirma: Phoenix Pictures
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 4.1.2001/19.6.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Jennifer Morrison (Amy Mayfield), Matthew Davis (Travis/Trevor), Hart Bochner (Professor Solomon), Loretta Devine (Reese), Joseph Lawrence (Graham), Anson Mount (Toby), Eva Mendez (Vanessa)

Produzent: Neal H. Moritz, Gina Matthews, Richard Luke Rothschild

Regie: John Ottman

Drehbuch: Paul Harris Boardman, Scott Derrickson

Kamera: Brian Pearson

Musik: John Ottman

Schnitt: John Ottman, Rob Kobrin

Inhalt

An einer Filmhochschule werden Studenten getötet, wobei außer der ebenso schönen wie sympathischen weiblichen Hauptfigur jeder als Täter wie Opfer in Frage kommt. Slasher-Thriller mit gelegentlichen Suspense-Effekten, in dem alles auf die Frage zuläuft, wer der Mörder ist. Der am Reißbrett entworfene Film vollzieht sich allein über die Oberfläche seiner stereotypen Handlung und belegt, dass das Horrorgenre, einst Nische für filmische Subversion, zur Hochburg des ästhetischen wie inhaltlichen Konservatismus geworden ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)