Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Agilok & Blubbo

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Inmus
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 23.1.1969

Darsteller: Rosy-Rosy, Robert Walker, Klaus Lea, Costa Pinheiro, Hermann Nehlsen, Walter Groh

Produzent: Hans Wewerka

Regie: Peter Frederik Schneider

Drehbuch: Klaus Lea, Peter Frederik Schneider, Ulrich Spinnarke

Kamera: Peter Frederik Schneider

Musik: Irmin Schmidt

Schnitt: Peter Frederik Schneider, Erika Wilde

Inhalt

Zwei junge Gammler proben halb spielerisch, halb ernst die Revolution, bis ein hübsches Mädchen sie Träume und Ideale vergessen läßt. Ein etwas unfertiges, aber originelles Spielfilmdebüt als Versuch, deutsche Realität darzustellen. Mit satirischen Mitteln wird die Frage gestellt, wie eine Revolution beschaffen sein muß.