Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Retroactive

Originaltitel: RETROACTIVE, Verweistitel: Retroactive - Gefangene der Zeit

Science-Fiction-Film, Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Orion/Cohiba
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 9.9.1998 Video

Darsteller: James Belushi (Frank), Kylie Travis (Karen), Frank Whaley (Brian), Shannon Wirry (Rayanne), Jesse Borrego (Jesse), M. Emmet Walsh (Sam)

Produzent: Brad Krevoy, Steve Stabler

Regie: Louis Morneau

Drehbuch: Michael Hamilton-Wright, Robert Strauss, Phillip Badger

Kamera: George Mooradian

Musik: Tim Truman

Schnitt: Glenn Garland

Inhalt

Eine Polizei-Psychologin strandet nach einer Autopanne in der texanischen Wüste, wo sie einem machohaften Gangster-Prolo" und seiner teils verzagten, teils aggressiven Geliebten begegnet. Nachdem die Ereignisse eskalieren, versetzt sie sich mit Hilfe eines jungen Wissenschaftlers und einer Zeitmaschine mehrmals für jeweils einige Minuten in die Vergangenheit zurück, um die blutigen Ereignisse zu revidieren. Thriller um den Fluch der bösen Tat und die Unentrinnbarkeit des Schicksals, inszenatorisch durchaus spannend, weil die beiden Protagonisten in jeweils unterschiedlichen Momenten in den Ablauf des Geschehens eingreifen. Insgesamt dennoch unbefriedigend, da eine tiefere Psychologisierung der Figuren fehlt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)