Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Aufstand (1980)

Originaltitel: LA INSURRECCION

Dokumentarfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Independent/Von Vietinghoff/Provobis/Ismo/ZDF
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 24.10.1980/17.9.1982 Kino DDR

Darsteller: Agustin Pereira, Carlos Catania, Maria Lourdes Centano de Zelaya, Guido Saenz, Oscar Castillo

Produzent: Joachim von Vietinghoff

Regie: Peter Lilienthal

Drehbuch: Peter Lilienthal, Antonio Skármeta

Kamera: Michael Ballhaus

Musik: Claus Bantzer

Schnitt: Siegrun Jäger

Inhalt

Peter Lilienthals Versuch, den Aufstand der Sandinistas gegen die Somoza-Diktatur in Nicaragua 1979 dokumentarhaft nachzuzeichnen. Die Einbeziehung der Familie Antonio Menor gibt Gelegenheit, die Spannungen zwischen den Aufständischen und dem Somoza-Regime in den Beziehungen der Familienangehörigen auszutragen. Im ersten Teil sehr dicht, fällt der dem Frieden gewidmete Film im zweiten in veräußerlichtes Kriegsgetümmel ab, regt aber trotz dieses Mangels zum Gespräch an.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)