Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Star Trek - Der Film

Originaltitel: STAR TREK - THE MOTION PICTURE

Aus der Serie Star Trek: Star Trek - Der Film (1979), Star Trek II - Der Zorn des Khan (1982), Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock (1983), Zurück in die Gegenwart - Star Trek IV (1986), Star Trek - Die unheimliche Macht (1987), Star Trek - Tödliche Manipulation (1987), Star Trek - The Next Generation: Der Zeitsprung (1987), Star Trek - The Next Generation: Mission Farpoint (1987), Star Trek - Auf der Suche nach neuen Galaxien (1987), Star Trek - Das magische Kraftfeld (1987), Star Trek - The Next Generation: Der Todeskristall (1988), Star Trek V - Am Rande des Universums (1988/89), Star Trek VI - Das unentdeckte Land (1991), Star Trek - Deep Space Nine: Der Abgesandte (1993), Star Trek - Voyager: Der Fürsorger (1994), Star Trek - Treffen der Generationen (1994), Star Trek - Voyager: Transplantationen/Der mysteriöse Nebel (1995), Star Trek - Der erste Kontakt (1996), Star Trek Voyager - Ein Jahr Hölle (1997), Star Trek Voyager - Das Tötungsspiel (1998), Star Trek - Der Aufstand (1998)

Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 132 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 27.3.1980/25.4.1986 Kino DDR/28.12.1998 Video

Darsteller: William Shatner (Captain Kirk), Leonard Nimoy (Spock), DeForest Kelley (Dr. McCoy), James Doohan (Scotty), George Takei (Sulu), Majel Barrett (Dr. Christine Chapel), Walter Koenig (Chekov), Nichelle Nichols (Uhura), Persis Khambatta (Lt. Ilia), Stephen Collins (Will Decker), Grace Lee Whitney (Janice Rand)

Produzent: Gene Roddenberry

Regie: Robert Wise

Drehbuch: Harold Livingston, Gene Roddenberry

Kamera: Richard H. Kline

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: Todd Ramsay

Effekt: Douglas Trumbull, Douglas Trumbull, John Dykstra, John Dykstra, Dave Stewart, Dave Stewart, Don Baker, Don Baker, Richard Taylor, Richard Taylor, Robert Abel, Robert Abel, Robert Swarthe, Robert Swarthe

Vorlage: Alan Dean Foster

Inhalt

Eine kosmische Wolke von ungeheurer Energie bedroht die Erde. Das Raumschiff Enterprise dringt bis in das Zentrum der Wolke vor und entdeckt, daß es sich um ein Maschinenwesen mit einer ehemaligen NASA-Sonde als Zentrum handelt. Aufwendiger Film nach der erfolgreichen Fernsehserie Raumschiff Enterprise" (Star Trek). Langweilig inszeniert, stereotyp in der Figurenzeichnung und mit einem pseudo-philosophischen Überbau."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)