Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kleiner Laden voller Schrecken

Originaltitel: LITTLE SHOP OF HORRORS, Verweistitel: The Little Shop of Horrors

Horrorfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Filmgroup
Länge: 70 Minuten
Erstauffuehrung: 22.3.1978 NDR/WDR

Darsteller: Jonathan Haze (Seymour Krelboin), Jackie Joseph (Audrey), Mel Welles (Gravis Mushnik), Dick Miller (Fouch), Jack Nicholson (Wilbur Force), Myrtle Vail (Winifred Krelboin)

Produzent: Roger Corman

Regie: Roger Corman

Drehbuch: Charles B. Griffith

Kamera: Arch R. Dalzell

Musik: Fred Katz

Schnitt: Marshall Neilan jr.

Inhalt

Der Angestellte eines kleinen Blumenladens entdeckt, daß sich seine selbstgezüchtete Pflanze vorzugsweise von Blut und Menschen ernährt, und beschwört, indem er ihrer Neigung nachgibt, eine Katastrophe herauf. Amüsante und groteske Horrorkomödie, die in ihrer Mischung aus schwarzem Humor, komischen Effekten und Wortspielen indirekt eine dekadente, auf pure Genußsteigerung ausgerichtete Gesellschaft attackiert. (Videotitel: The Little Shop of Horrors")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)