Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Todesgrotten der Shaolin

Originaltitel: THE BUTTERFLY MURDERS

Eastern

Produktionsland: Hongkong
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Seasonal
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 14.8.1981

Darsteller: Lau Siu-Ming, Mi Hsueh, Wong Shee Tong, Chen Chi-Chi, Chang Kuo-Kuei, Kao Hsiung

Produzent: Ng See-Yuen

Regie: Tsui Hark

Drehbuch: Lin Chih-Ming, Liang Nung-Kang

Kamera: Fan Chin-Yu

Musik: Chen Hsun-Chi, Ku Chia-Hui

Schnitt: Tsui Hark, Wu Sze-Yuan

Inhalt

In den unterirdischen Höhlen einer chinesischen Burg rotten sich Gute und Böse gegenseitig aus. Tsui Harks Regiedebüt ist ein wilder, nicht leicht durchschaubarer und extrem finsterer Kung-Fu-Film voller brillanter Kampfszenen, der vor allem durch das Gespür für Atmosphäre überzeugt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)