Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Philharmoniker

Literaturverfilmung, Musikfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1944
Produktionsfirma: Tobis
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 4.12.1944/10.11.1950 Kino DDR/25.5.1959 DFF 1

Darsteller: Irene von Meyendorff, Erich Ponto, Will Quadflieg, O.E. Hasse, Eugen Klöpfer

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Erich Ebermayer

Kamera: Friedl Behn-Grund

Musik: Alois Melichar, Heinz-Friedel Heddenhausen, Ludwig van Beethoven, Anton Bruckner, Franz Liszt, Johann Strauß

Vorlage: Friedrich Herzfeld

Inhalt

Ein philharmonisches Orchester, dessen Existenz auf dem Spiele steht, kann dank persönlicher Opfer seiner Mitglieder zusammengehalten werden. Musikfilm mit guter Kameraarbeit und ausgezeichneten Darstellern; die Berliner Philharmoniker spielen unter der Stabführung von Richard Strauss, Eugen Jochum und Hans Knappertsbusch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)