Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Panic in Needle Park

Originaltitel: THE PANIC IN NEEDLE PARK, Verweistitel: Panik im Needle Park

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: Gadd/Didion-Dunne
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 1.7.1977 (O.m.d.U.)

Darsteller: Al Pacino (Bobby), Kitty Winn (Helen), Alan Vint (Hotch), Richard Bright (Hank), Warren Finnerty (Sammy), Raul Julia, Marcia Jean Kurtz (Marcie)

Produzent: Dominique Dunne

Regie: Jerry Schatzberg

Drehbuch: Joan Didion, John Gregory Dunne

Kamera: Adam Holender

Schnitt: Evan Lottman

Vorlage: James Mills

Auszeichnungen

Cannes (1971, Beste Darstellerin – Kitty Winn)

Inhalt

Die Geschichte eines jungen Paares in New York, das der Rauschgiftsucht verfällt und schließlich in Kriminalität absinkt, um an neuen Stoff zu kommen. Ein in der Milieu-Zeichnung authentisch wirkender, lebendig fotografierter Film, der trotz gelegentlicher Romantisierung eindrucksvoll die Gefahren des Drogenkonsums aufzeigt. (TV-Titel: Panik im Needle Park")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)