Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Pink Flamingos

Originaltitel: PINK FLAMINGOS - AN EXERCISE IN POOR TASTE

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Dreamland
Länge: 100 Minuten
Erstauffuehrung: Oktober 1979

Darsteller: Divine, David Lochary, Mary Vivian Pearce, Mink Stole, Danna Miller

Produzent: John Waters

Regie: John Waters

Drehbuch: John Waters

Kamera: John Waters

Inhalt

Zwei seltsame Familien wetteifern in Idaho um den Rang des fiesesten Menschen. Ein fetter Transvestit geht aus dem Kampf als Sieger hervor und läßt die konkurrierende Sippe in Anwesenheit von Presse und Fernsehen hinrichten. Kannibalismus, Vergewaltigung, eine debile Oma im Laufstall, das genüßliche Verzehren von Hundekot - John Waters verhöhnt alle Tabus und geheiligten Kulturgüter, die er für staatstragend hält, in - wie der Originaltitel androht - denkbar geschmackloser Manier.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)